Fachforum Energieversorger und Contractoren

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) stellt mit der Bundesförderung für effiziente Wärmenetze (BEW) ein neues Förderprogramm zur Verfügung. Mit einem interaktiven Netz-Event setzt Viessmann den direkten Austausch mit Branchenexperten auch zu diesem Thema fort. Am 2. Juli 2021 widmeten wir uns, zeitnah zur Einführung des neuen BEW 2021, den Fragestellungen rund um das Thema „Von der Strom- zur Wärmewende“.

Fördermittel, die das BAFA zur Verfügung stellt, gesetzliche Vorgaben, CO₂-Bepreisung und der wachsende Wunsch nach klima- und ressourcenschonenden Wärmelösungen stellen zunehmend neue Anforderungen an nachhaltige Energiekonzepte. Dabei rücken Wärmepumpen und die Einbindung von PV-Systemen ebenso in den Fokus wie der Energieträger Wasserstoff. Vor diesem Hintergrund eröffnen sich Energiedienstleistern neue Möglichkeiten, um ihren Beitrag zur Energie- und Klimawende zu leisten. Sach- und fachkundige Referenten informierten im Rahmen des Viessmann.live Fachforums über die aktuellen Themenstellungen.

Durch das etwa zwei Stunden dauernde Live-Streaming führte Dipl.-Ing. Norbert Neuhaus (Leiter Channel Vertrieb Utilities Energieversorger/Energiedienstleister, Viessmann Deutschland GmbH) mit seinem Team. Zu den folgenden kurzweiligen Vorträgen gab es im Anschluss die Gelegenheit für Zuschauerinnen und Zuschauer, Fragen zu stellen:

  • Förderumfeld für Energiedienstleister und Contractoren – aktuelle Informationen zum BEW 2021
    (15 Min.)
    Zu Gast: Ronald Monjau, BBH Consulting AG
    Ronald Monjau ist Spezialist für die Themen Erzeugungskonzepte leitungsgebundener Wärmeversorgung, Pricing und Contracting-Geschäftsmodelle.
  • Fördermittel-Support für B2B-Anwendungen
    (10 Min.)
    Zu Gast: Dr. Timm Rössel, Geschäftsführer etanomics Service GmbH
    Timm Rössel entwickelt und realisiert mit seinem Team ganzheitliche Energiekonzepte für Industrie und produzierendes Gewerbe inklusive Fördermittelbeschaffung
  • Viessmanns Unterstützung bei Energiekonzepten und Auslegungsfragen
    (15 Min.)
    Zu Gast: Dr. Christian Koch, Concept Engineering, Viessmann Deutschland GmbH
    Christian Koch ist spezialisiert auf die Auslegung und Berechnung multivalenter Energiekonzepte, Entwicklung von Nahwärme- und Stromlösungen, Sektorkopplung, energetische Quartiersentwicklung und Bilanzierung.
  • Einsatz von Großwärmepumpen in Sanierung und Neubau
    (20 Min.)
    Zu Gast: Michael Wördemann, Vertrieb und Projektierung Großwärmepumpen, Viessmann Deutschland GmbH
    Michael Wördemann ist auf die Projektierung und den Vertrieb von Großwärmepumpen und Energie-Eisspeichern spezialisiert.
  • Photovoltaik im Quartier – Pflicht oder Chance?
    (15 Min.)
    Zu Gast: Dr. Dirk Legler, Rechtsanwalt und Partner bei Rechtsanwälte Günther, Hamburg
    Dirk Legler ist auf die Rechtsberatung zu Themen der dezentralen Energieversorgung (Objektversorgung mit Strom und/oder Wärme aus Erneuerbaren Energien oder Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen) spezialisiert. Er berät und vertritt sowohl Energielieferanten und -dienstleister als auch Immobilieneigentümer.
  • Potenziale von Wasserstoff für die Energie- und Wärmewende
    (15 Min.)
    Zu Gast: Raoul Boya, Viessmann Strategy
    Raoul Boya leitet die strategischen Aktivitäten im Bereich Wasserstoff. In seinem Vortrag wird er die hohe strategische Relevanz dieses Energieträgers sowohl für den Wärmesektor als auch die Energiewende im Gesamtkontext beleuchten.

Seht Euch hier die Aufzeichnung der Veranstaltung "Fachforum Energieversorger und Contractoren" vom 02. Juli 2021 um 9:00 Uhr an:

Nichts mehr verpassen

Registriere dich jetzt und bleibe immer auf dem Laufenden. Wir informieren dich über kommende Events und Highlights auf Viessmann.live.