ClimateHeroes: Die Möglichmacher:innen

Liebe Partner:innen, jetzt gibt’s was auf die Ohren. Hier kommt der brandneue Viessmann Branchen-Podcast "ClimateHeroes: Die Möglichmacher:innen".

Der Viessmann Podcast für alle Partner:innen

Sophia Fronius (ja genau die Sophia Fronius vom Partner-Betrieb aus München) und Dan von Appen aus der Kommunikation von Viessmann möchten mit Partnern und interessanten Persönlichkeiten über all das reden, was unser SHK-Handwerk so spannend macht: Geschichten aus eurem Arbeitsleben, Technik- und Kolleg:innen-Insights und spannende Einblicke bei Viessmann:

Wie schaffen wir gemeinsam den Fachkräfte-Mangel? Von Gas zu Wärmepumpe- was und wen brauchen wir, um Deutschland auf regenerative Energien umzustellen? Oder: Wie digital muss unsere Branche werden? Das alles wollen wir mit euch erörtern!

Und auch ihr seid als Gäste gefragt: Wenn ihr mal vor das Podcast-Mikro wollt und erzählen mögt, was euch gerade so umtreibt- super gerne!

Der graue Winter ist vorbei und der Frühling bringt - natürlich - die ersten Handwerksmessen! Wir haben uns mal auf der SHK-Essen und anschließend auf der Nürnberger IFH Intherm getummelt und Stimmen eingefangen – mit dabei unter anderem Daniel Prin von den Heizungsbauern aus Leidenschaft.

Kurz vor Weihnachten blicken wir zurück auf ein wirklich spannendes Jahr, für das SHK-Handwerk, aber auch für die Hersteller von Heizungen. Markus Dönges, Head of Product-Line-Management bei der Viessmann Deutschland GmbH, gibt uns einen Einblick, wie es für ihn und sein Vertriebsteam war und wie wir uns gemeinsam am besten auf das Heizungsgesetz "GEG" vorbereiten.

Am 8. September 2023 lud das Viessmann Social-Media-Team eine kleine, feine Gruppe von Handwerkerinnen und Handwerkern ein, die auch auf Instagram & Co unterwegs sind. Dan sprach mit ihnen über ihr "Influencer"-Dasein als Nebenjob und was sie beim Besucher-Tag in Allendorf erlebten.

Fazit: Jede Handwerkerin und jeder Handwerker, der auch nur ein bisschen was über Alltag und Arbeit postet, kann echt viel für das Image unserer Branche und gegen den Fachkräftemangel bewirken. Keep posting!

Nicht zuletzt durch seinen Podcast "Installateur TV" ist Herbert Bachler ein echter Pionier, wenn es darum geht, sich für das SHK-Handwerk über Fachkreise hinaus stark zu machen. Bachler hat in Österreich die Generalvertretung von einigen Herstellern der Solar-, Heizungs- und Umwelttechnik. Dazu werden innovative Nischenprodukte wie Werkzeug- und Prüfkoffer vertrieben. Und wie sieht es eigentlich in Österreich mit Energiewende und Fachkräften aus? Machen die was besser? Wir haken nach!

Im Jahr 1996 gründete Dieter Dörr die Firma Weitzel und Dörr GmbH (heute Dörr Haus- und Umwelttechnik GmbH) als Inhaber und Geschäftsführer. Mit der Entwicklung von maßgeschneiderten Konzepten der handwerklichen Umsetzung in höchster Qualität hat sich das Familienunternehmen über den Marburger Raum hinaus einen Namen gemacht. Jetzt ist mit Henrik Dörr die zweite Generation in der Verantwortung – wie arbeiten Senior und Junior zusammen?

Frank Voßloh ist als Geschäftsführer der Viessmann Deutschland einer der beliebtesten Ansprechpartner, egal ob Vertrieb oder Partner. Auch, weil er ein Mann klarer Worte ist. Er schildert uns in dieser Folge, warum er durchweg positiv auf die neue Partnerschaft mit Carrier blickt.

Heute bei uns zu Gast ist Moritz Klein aus München: Er ist Geschäftsführer der Ernst Pertler GmbH und schildert uns seine Eindrücke zur ISH!

In Folge 10 ist Stefan Bintz bei uns zu Gast: Er ist Strategic Sales Manager bei wibutler. Das wibutler OS ist das Betriebssystem für das Zuhause und verbindet alle Komponenten in einem Gebäude miteinander. Aber wie genau funktioniert ein smartes Zuhause und welche Vorteile hat es auch für das Handwerk? Wir haken nach!

Handwerks-Coach Thorsten Moortz hat sich bei den SHK-Partnern einen echten Namen gemacht: Mit seiner Hilfe schaffen kleine wie große Handwerksbetriebe, vier bis vierzig Anfragen zu Wärmepumpen pro Woche erfolgreich zu verwalten. Fast zu schön, um wahr zu sein? Das wollen wir doch mal herausfinden.

Er ist der Geschäftsführer und Mehrheitsgesellschafter der MHK Wärme- und Kältetechnik GmbH. Der gelernte Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister entschied sich 1997, mit gerade 24 Jahren, zur Gründung einer eigenen Firma. Auf Grund der langjährigen Erfahrung und der intensiven Zusammenarbeit mit marktführenden Herstellern zählt Michael Heiler heute zu den Besten seines Faches. Dazu gesellt sich in dieser Folge unser sehr geschätzter Viessmann-Kollege Egbert Tippelt: Seit den 1990er Jahren fester Teil der Wärmepumpenbranche und heute bei uns Produktmanager. War nun das Jahr 2022 der Durchbruch für diese Klima-Technologie oder gibt es noch Hürden? Sophia Fronius und Dan von Appen fragen bei Michael Heiler und Egbert Tippelt nach.

Unternehmer. Vordenker. Podcaster. Seit mehr als 10 Jahren beschäftigt sich Michél-Philipp Maruhn mit der Entwicklung von Geschäftsmodellen. Im Fokus: Die Bauwirtschaft in Deutschland. Er gründete 2017 das Berliner Tech-Start-Up ROOBEO GmbH. Dazu kam der sehr erfolgreiche DIGITALWERK Podcast, hier kommen die wichtigsten Manager der Branche zu Wort. Was sind aus seiner Sicht die Erfolgsgeheimnisse bei der Digitalisierung von Handwerk, Bau und Immobilienwirtschaft? Sophia Fronius und Dan von Appen fragen bei Michél-Philipp nach.

Markus Rausch wurde vor ein paar Wochen deutschlandweit bekannt, weil er im TV einfach sagte, wie es ist. Der Meister aus Sulzbach fordert: "Die SHK-Handwerksausbildung braucht jetzt Reformen". Sophia Fronius und Dan von Appen haken nach.

Ihr Leben ist die Baustelle: Sandra Hunke arbeitet als Anlagenmechanikerin bei einem Sanitärbetrieb. Aber häufig dreht sich Sandras Welt auch um 180 Grad: Sie fliegt dann zu Fotoshootings nach Mailand, London, Berlin oder Düsseldorf. Als erfolgreiches Model! Wie sie diese unterschiedlichen Welten unter einen Hut bringt und wie wichtig es ihr ist, Frauen für Handwerksberufe zu begeistern, und warum sie von einem selbst gebauten Haus träumt, erzählt sie unseren Podcast-Hosts Sophia Fronius und Dan von Appen.

Er ist Hauptgeschäftsführer der SHK-Innung München: Ralf Suhre steht für die Digitalisierung im Handwerk, was sich auch in dem neuen Innungsgebäude der Innung widerspiegelt. Er sagt: “Wir werden als Innung in Zukunft nur noch gebraucht, wenn wir in unseren Leistungen spirit of excellence leben und umsetzen.” - Ok, starke Worte, aber wie soll das konkret in Taten umgesetzt werden? Sophia Fronius, selbst Mitglied der Innung und Dan von Appen checken mal, ob in München für unser Handwerk alles “in Innung” ist.

SHK-Handwerker Marcel von Zons wurde über den YouTube-Kanal SHK-Info sehr bekannt und hat dort mehrere tausend Follower. Er arbeitet aber auch immer noch als Meister im väterlichen Betrieb- das bedeutet Installation, Kundenanfragen und Büro. Und wie sieht er die aktuellen Trends rund um Wärmepumpe?

Und können wir die heftigen aktuellen Anforderungen an das SHK-Handwerk eigentlich schaffen? Marcel von Zons gibt Sophia und Dan ehrliche Antworten.

Thomas Heim ist als Mitglied des Vorstands bei Viessmann in gleich mehreren Funktionen tätig: Für den Vertrieb, das Marketing und den Service bei der Viessmann Climate Solutions. Und seit Anfang diesen Jahres zusätzlich als Stellvertreter von Maximilian Viessmann im Vorstand der Viessmann Climate Solutions.

Er sagt: “Es geht uns bei Viessmann in erster Linie darum, eine positive Wirkung in unserer Branche und unserer Gesellschaft zu erzielen. Einen Beitrag zu unserem Purpose zu leisten.” – Und das am besten im engen Verbund mit dem SHK-Handwerk, oder? Sophia Fronius und Dan von Appen fragen bei Thomas Heim nach, wie er und Viessmann sich das genau vorstellen.

In der ersten Folge haben sich Sophia und Dan gleich mal den @nample alias Bruno Friedmann geschnappt, vielen von euch sicher über seine klasse Socialmedia-Aktiväten ein Begriff. Über 100.000 Follower bedient Bruno mit seinen technischen Kniffs und Vorstellungen von neuen Tools.

Wie @nample so tickt und wie er Arbeit und Postings in einen Werkzeugkasten bekommt, erfahrt ihr hier! Viel Spaß mit der ersten Folge!